Die Medieninstallation erinnert an die Opfer nationalsozialistischer Verfolgung und projiziert ihre Namen in die Öffentlichkeit. Zu jedem Namen gehört ein Gesicht, eine Person, eine Geschichte – ein Leben. Auf dieser Seite möchten wir einige ihrer Geschichten erzählen und uns erinnern, dass hinter jedem Namen ein Mensch steht. Ein Mensch der zählt, ein Name der zählt. 

jetzt mitmachen!